Hells Backbone Road

Die HBR beginnt (für uns) westlich von Boulder an der sehenswerten Utah 12 und führt bis nach Escalante. Die Strasse ist ungeteert aber trotzdem problemlos zu befahren (so war es zumindest im September 2010). Man durchfährt dichtes Waldgebiet und hat grandiose Ausblicke auf Bergkämme in der Ferne. Man überquert die schmale Brücke über den Box Death Hollow, von der man tolle Ausblicke in den Canyon hat. Der Höhenängstliche sollte seinen Blick während der Brückenbefahrung schön auf das Lenkrad richten, denn links und rechts geht es ordentlich hinunter! Vor Escalante kann noch der Posey Lake angesteuert werden, wir haben das aber nicht gemacht.

 

Die 12 an sich ist sicher schon sehenswert, aber auch dieser Abstecher hat seine Reize und sollte schon einmal eingebaut werden.